Lehrkräfte

  • Musikstudium an der Hochschule für Musik und Theater Zürich bei Urs Voegelin

  • Künstlerisches Aufbaustudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Patrick O’Byrne, Abschluss mit Auszeichnung

  • Studium in der Solistenklasse (Konzertexamen) ebenfalls an der Staatlichen Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Patrick O’Byrne, Abschluss mit Auszeichnung

  • Teilnahme an diversen Meisterkursen, u.a. bei Andras Kemenes, Boris Bloch, Prof. John Perry, Prof. Jacques Rouvier, Hans-Peter und Volker Stenzl

  • mehrere Einspielungen für das Radio der Italienischen Schweiz (RTSI Lugano) und für den Südwestrundfunk Stuttgart (SWR)

  • regelmäßiges Konzertieren, vor allem mit dem vierhändigen Klavierduo Duo Quilisma und als Kammermusikpartnerin vieler Sänger und Streicher

  • Lehrtätigkeit als Assistentin von Prof. Patrick O’Byrne an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart sowie Lehrtätigkeit an der Musikschule Konservatorium Zürich

  • Lehrbeauftragte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart in der Abteilung Opernschule

  • seit 2001 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V. 

  • seit 2022 stellvertretende Schulleitung
  • Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Gerhard Voss und Prof. Christian Sikorski

  • Künstlerisches Aufbaustudium am Conservatorio della Svizzera italiana in Lugano (Schweiz) bei Prof. Carlo Chiarappa, Abschluss mit Auszeichnung

  • Studium Barockgeige bei Prof. Anton Steck an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen

  • Teilnahme an diversen Meisterkursen für Violine, Kammermusik und Streicherpädagogik bei Shmuel Ashkenazy, Simon Fischer, Sheila Nelson, Christian Ostertag, Gottfried von der Goltz, Wanda Wiłkomirska und Mimi Zweig

  • berufsbegleitende Ausbildung Elementare Musikerziehung an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

  • rege Konzerttätigkeit als Solistin, in Kammermusik-Ensembles und Orchestern

  • Lehrtätigkeit als Assistentin von Prof. Carlo Chiarappa am Conservatorio della Svizzera italiana in Lugano

  • Lehrtätigkeit an der Scuola di Musica Lugano, der Musikschule Plochingen und Umgebung e.V., der Musikschule Marbach-Bottwartal e.V. u.a.

  • seit 1999 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Musikstudium an der Hochschule für Musik Freiburg bei Janette Flöel

  • Aufbaustudium an der Schola Cantorum Basiliensis (Hochschule für Alte Musik in Basel) bei Michel Piguet

  • 1991 Gründung des Blockflötenquartetts Quartetto con Affetto, mehrere CD- und Radio-Aufnahmen sowie zahlreiche Konzerte im In- und Ausland

  • rege Konzerttätigkeit in Ensembles, als Solistin und mit Orchestern

  • Dirigentin der Junioren des Landesjugendblockflöten-Orchesters Baden-Württemberg (LJBFO)

  • Lehrtätigkeit an verschiedenen Musikschulen, u.a. Musikschule Dreisamtal e.V., Kreismusikschule Osnabrück, Musikschule Radolfzell sowie an der Städtischen Musikschule Esslingen

  • seit 2006 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Ausbildung als Erzieherin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Rottweil

  • landeskirchliche Ausbildung zur Organistin bei KMD Helmut Brand in Tuttlingen

  • Unterricht an der Kirchenorgel bei DK Barbara Straub in Stuttgart-Degerloch

  • Ausbildung an der Musikakademie Münsingen zur Musikpädagogischen Fachkraft „Frühkindliche Bildung“

  • Qualifizierung und Anerkennung als Lehrkraft für SBS (Singen-Bewegen-Sprechen) beim Landesverband der Musikschulen Baden-Württemberg e.V.

  • Mentorin und Anleiterin in der Ausbildung für Erzieherinnen und Erzieher

  • langjährige Berufserfahrung in verschiedenen pädagogischen Einrichtungen, derzeit im Evangelischen Kindergarten in Weinstadt-Strümpfelbach

  • seit 2018 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Studium der Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Eckhard Stromer und Manfred Kniel

  • Studium der Anglistik an der Universität Stuttgart

  • Auslandsstudium als Stipendiat der Baden-Württemberg Stiftung an der University of Oregon (USA) bei Gary Hobbs

  • Zahlreiche Konzerte als klassischer Percussionist und/oder Drumset-Spieler: Metropolorchester Stuttgart, Orchester der Kulturen, Stuttgarter Saloniker, Altes Schauspielhaus Stuttgart, Palladium Theater Stuttgart, Deutsches Theater München, Naturtheater Heidenheim

  • Mitglied diverser Pop- und Cover-Bands

  • Lehrtätigkeit an der Städtischen Musikschule Ostfildern sowie Dozent verschiedener Schüler- und Laienensembles

  • Seit 2020 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Studium Diplom-Musiklehrer (Bachelor) an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Ulrike Wohlwender

  • Studium Künstlerische Ausbildung (Master) an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Andrzej Ratusinski

  • Studium Korrepetition Musiktheater (Master) an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Bernhard Epstein

  • Stipendiat des YEHUDI MENUHIN Live Music Now Stuttgart e.V., des Deutschen Akademischen Austauschdiensts e.V. (DAAD), der Rotary-Stiftung Stuttgart u.a.

  • diverse Fortbildungen im pädagogischen Bereich: Klavierimprovisation, Klassenmusizieren, Chorleiterausbildung etc.

  • Klavierkonzerte sowie Konzerte mit InstrumentalistInnen und SängerInnen in Deutschland und Südkorea (u.a. in Stuttgart, Seoul, Karlsruhe, Emden)

  • Lehrtätigkeit an der Musikschule Flash in Filderstadt

  • seit 2011 Leitung der eigenen Musikschule David Kim in Kornwestheim

  • seit 2022 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Frühstudium am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück

  • Musikstudium Jazz-Saxophon an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Christian Weidner

  • Mitglied im Jugendjazzorchester Baden-Württemberg

  • Meisterkurse und gemeinsame Konzerte u.a. mit Wolfgang Schmid, Bobby Watson, Brandford Marsalis, Bernd Konrad, Rainer Tempel, Charles McNeal, Mark Turner

  • Mitglied und Gründer verschiedener Bands wie das Michael Kozak Quartett und die Wednesday Night Big Band Stuttgart

  • Künstlerischer Leiter der Stuttgarter Jazztage und Vorstandsmitglied der IG Jazz Stuttgart

  • Lehrtätigkeit (Instrumentalunterricht) an der Freien Waldorfschule am Kräherwald e.V. Stuttgart

  • seit 2018 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Diplomstudium Allgemeine Musikerziehung/Elementare Musikpädagogik und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

  • Studium Orchestermusik mit Abschluss Künstlerische Reife (Master) im Fach Querflöte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

  • wichtige künstlerische Impulse von Matthias Perl und Ricarda Bröhl

  • Diplomstudium Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

  • jahrelange Tätigkeit als Flötistin, u.a. im Aachener Kammerorchester, im Jungen Sinfonieorchester Aachen und als Kammermusikerin im Duo Flöte/Harfe

  • vielseitige Berufserfahrung, u.a. Projektleitung im Kulturprogramm NDR Radio 3, Pressearbeit und Marketing Bachchor Mainz e.V., Projektleiterin Kulturprogramm Europawoche 1996 für die Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg, Referentin in der Presse- und Informationsstelle der Landesregierung Rheinland-Pfalz

  • Dozentin in der Aus- und Weiterbildung, u.a. für das Landesförderprogramm Singen- Bewegen-Sprechen, Berufsbegleitende Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz

  • Co-Autorin „Bildungsplan Musik für die Elementarstufe/Grundstufe“ (VdM Verlag, Bonn 2010) und „Didaktische Handreichungen für das Bildungsprogramm Singen-Bewegen-Sprechen“ (Schott Verlag Mainz 2019) des Verbands deutscher Musikschulen e.V.

  • Regionalberaterin für den Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e.V.

  • Fachbereichsleitung der Elementar- und Orientierungsstufe an der Städtischen Musikschule Ostfildern sowie Lehrtätigkeit im Bereich Elementare Musikpädagogik und im Fach Querflöte

  • Pädagogische Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen beim Landesverband Kath. Kindertagesstätten e.V., Diözese Rottenburg-Stuttgart

  • seit 2022 Schulleiterin und Geschäftsführerin der Jugendmusikschule Aichwald e.V. sowie Lehrkraft für Querflöte und Elementare Musikpädagogik

  • Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

  • Besuch zahlreicher Kurse und Fortbildungen rund um die Blockflöte: moderne Spieltechniken, Aufführungspraxis, Ensemblemusik, Musikliteratur

  • zweijährige Ausbildung zur TaKeTiNa-Rhythmus-Pädagogin bei Reinhard Flatischler

  • regelmäßige Workshops in Bodypercussion bei Tupac Mantilla

  • rege Konzerttätigkeit mit dem Blockflötenquartett „floeten-en-block“

  • Lehrtätigkeit u.a. an den Musikschulen in Lauffen am Neckar, Plochingen und Schorndorf

  • seit 2009 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Bernhard Jaeger-Böhm, Schwerpunkt Musiktheater

  • Studium Konzertgesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Bernhard Jaeger-Böhm und Claudia Stefke-Leuser

  • Kontaktstudium Elementare Musikpädagogik bei Ruth Wörner, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

  • Stipendiatin der Margreet Honig „School of Excellence“ an der Musikakademie der Stadt Basel

  • Teilnahme an diversen Meisterkursen für Gesang, Lied, Szene etc. bei Margreet Honig, Elisabeth Föll, Paul Triepels, Thomas Seyboldt, Elsina Jansen, Eric Mentzel u.a.

  • rege Konzerttätigkeit als Solistin in Messen und Oratorien sowie zahlreiche Auftritte im Bereich Musiktheater, u.a. im Rahmen der Remstal Gartenschau

  • Lehrtätigkeit an der Musikschule Köngen-Wendlingen e.V.

  • seit 2019 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Musikstudium Klassische Gitarre an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen bei Prof. Andreas Higi und Prof. Luis Martin-Diego

  • Musikstudium Rhythmisch-Musikalische Erziehung an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen

  • berufsbegleitende Ausbildung E-Gitarre und E-Bass an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

  • Meisterkurse für Klassische Gitarre bei Tadashi Sasaki, Eckhard Lind, Betho Davezac und für E-Gitarre bei Andreas Scheinhütte und Peter Fischer

  • Lehrtätigkeit am Hohner Konservatorium Trossingen sowie am Fröbelseminar Stuttgart (Fachschule für Sozialpädagogik)

  • Lehrtätigkeit an der Musikschule Ebersbach/Schlierbach e. V.

  • seit 1996 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Studium der Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Hauptfach Violoncello und Ensemble-Leitung)

  • Studium der Kirchenmusik (Hauptfach Orgel und Klavier) an der Hochschule für Kirchenmusik Esslingen

  • rege Konzerttätigkeit als Cellistin in verschiedenen Kammermusik-Ensembles

  • stilistisch umfassend interessiert von Barockmusik (auch Barockcello) bis zu Werken der Moderne

  • seit 2001 Kinderchorleiterin beim Evangelischen Bezirkskantorat in Waiblingen

  • langjährige Lehrtätigkeit für Violoncello und Ensemblespiel an der Musikschule Denkendorf e.V.

  • seit 2022 Lehrtätigkeit für Violoncello an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Edgar Trauer

  • Pianist, musikalischer Leiter und Arrangeur am Friedrichsbau-Varieté Stuttgart (2007- 2013)

  • rege Konzert- und Tourneetätigkeit im Klassik-, Pop- und Jazzbereich: Gipsy Kings, Patrick Lindner, Joy Fleming, Tony Hadley, Württembergische Philharmonie Reutlingen, Stuttgarter Philharmoniker u.v.a.

  • Pianist diverser Show- und Musicalproduktionen: Palazzo, Schlossfestspiele Ettlingen, Schlossfestspiele Bad Hersfeld u.a.

  • Künstlerbegleitung in Konzerten und Rundfunksendungen für SWR4 Rheinland-Pfalz und SWR1 Baden-Württemberg

  • Arrangements und Tournee Konzertprogramm „Milster singt Musical“ mit Angelika Milster

  • feste Stelle für Keyboard am Stage Palladium Theater Stuttgart

  • seit 1994 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen

  • Studium der Barocktrompete an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

  • Absolvent zahlreicher Meisterkurse (Kammermusik, Barocktrompete)

  • rege Konzerttätigkeit als Solist und als Mitglied verschiedener Orchester und Ensembles, darunter zahlreiche Konzerte zusammen mit namhaften Trompetenvirtuosen

  • mehrere CD-Einspielungen

  • Dozent an der Fachschule für Heilerziehungspflege St. Loreto in Schwäbisch Gmünd

  • langjährige Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Schorndorf und der Freien Waldorfschule Engelberg

  • seit 2022 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Studium der Schulmusik und des Verbreiterungsfachs Jazz- und Popularmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

  • Künstlerische Ausbildung im Fach Jazz- und Popularmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

  • langjährige Engagements als Pianist u.a. im Friedrichsbau-Varieté Stuttgart, bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall sowie auf dem Theaterschiff Heilbronn

  • rege Konzerttätigkeit vor allem mit der eigenen Band Michael Stauss & Friends

  • Arrangeur und Komponist zahlreicher Werke unterschiedlicher Besetzung, u.a. „Seltsame Sensationen im Circus Birkus“ für Orchester sowie „Übung macht den Meister“ für 14 Klaviere für die Jugendmusikschule Aichwald e.V.

  • Dozent an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart für Jazzpiano und Schulpraktisches Klavierspiel sowie Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und der Städtischen Musikschule Neckarsulm

  • seit 2012 Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Aichwald e.V.